text der woche

EIN TRAUM

franz martin
ist nicht gerne täter
opfer auch nicht
aber dazu später

ein täter ohne opfer
wär franz martin sehr sympathisch
dann wäre auch die tat
nicht problematisch

franz martin träumt sich
täter ohne tat
weil es opfer
schon genug gegeben hat

aus      die kerlinger höhe

Advertisements